Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Problem:


Wir haben in unserer Umgebung 100 Modellierer hinterlegt. Erstellt ein Modellierer ein Prozessdiagramm und lädt andere Personen zum kommentieren ein, muss er die E-Mail-Adresse dieser Personen komplett händisch eingeben. Gibt es eine Möglichkeit bei der Eingabe der E-Mail-Adressen auf die vorhandenen Benutzer (Modellierer oder sogar auf die Active Directory) zurückzugreifen? Oder ist es weiter jedes mal nötig die E-Mail-Adressen alle Personen manuell einzugeben?



Solution:


Für einen Modellierer ist es nur über den von Ihnen beschriebenen Weg möglich andere Personen zum Kommentieren einzuladen. Eine Anbindung an das Active Directory ist, an dieser Stelle, nicht möglich.

Sie können wie im nachfolgend verlinkten Abschnitt beschrieben, als Administrator des Arbeitsbereichs für Benutzer oder Gruppen Berechtigungen zum Kommentieren für bestimmte Diagramme vergeben und auch wieder entziehen.

https://docs.signavio.com/userguide/editor/de/explorer/collaboration/inviting_to_comment_menu.html?#kommentierungsrecht-entziehen

Tip: Eventuell könnten Sie einen Ordner erstellen in dem die Benutzer die Diagramme ablegen, solange diese zum Kommentieren freigegeben sein sollen. Auf diese Ordner vergeben Sie anschließend die notwendigen Rechte an die Nutzer. Sobald die Diagramme nicht mehr kommentiert werden sollen, kann der Benutzer die Diagramme in einen anderen Ordner verschieben.